.

Home

Hainewal.de.vu

Information

 
Programmdorf des Landes Sachsen »

START

Jetzt neu und fast fertig: www.hainewalde.de ! Ansehen !

Thema aktuellDas Thema - Wechselnde Themenschwerpunkte, der in öffentlicher Diskussion steht oder stehen sollten BreitebergBreiteberg - Die Seite mit Informationen rund um den Breiteberg, jetzt auch mit einem Panoramablick vom Aussichtsturm
BesichtigungSchloßgalerie - Rechtzeitig zum Advent gibt es endlich was Neues - Bilder und Eindrücke von Neuen Schloß NeuigkeitenNeuigkeiten - Seiten die Ihren Inhalt oft ändern aber nicht notwendigerweise aktuell sein müssen
InvestorensucheSchloß Hainewalde - Aktuelle Entwicklungen im Fall der Suche nach einem neuen Schloßbesitzer in Hainewalde ThemenauswahlHauptmenü - Klicken, um Das Aktuelle Thema zu überspringen und direkt zur Themenauswahl zu gelangen

Hainewalde befindet sich genau in der Mitte des südöstlichen Zipfels Deutschlands, im Dreiländereck zu Tschechien und Polen etwa 7 km westlich von Zittau (durchschnittlich 300 Meter über NN) im Tal der Mandau zwischen Mittelherwigsdorf und Großschönau auf einer Länge von 4,5 km. Als größte Erhebung überragt südlich von Hainewalde der Breiteberg, mit einer Höhe von 510 Metern die Landschaft. Die Gründung des Ortes liegt vermutlich im 12. Jahrhundert. Die Gegend gehörte ursprünglich zum Königreich Böhmen. Urkundlich erwähnt wurde das Waldhufendorf erstmals im Jahre 1326 als Heyninwalde, zu erklären als Rodungsdorf in der Waldhegung. Nach dem Dreißigjährigen Krieg entwickelte siche die Leineweberei und um 1652 kam die Haarbodenweberei und damit in Zusammenhang stehende Siebmacherei dazu. Diese Gewerbe erhielten sich als wichtige Erwerbszweige bis in das vorige Jahrhundert.
Die Website über Hainewalde und die Südliche Oberlausitz bietet einen kompletten Überblick über alle Themen der Region und wendet sich an die Einwohner des Ortes genauso wie an Touristen, Fortgezogene, Interessierte und alle anderen. Es ist das Ziel dieser Seiten, Ihnen die vielen Seiten von Hainewalde sowie Interessantes und Neues besonders zum Ort selbst näher zu bringen. Dabei ist vor allem die Geschichte von Bedeutung, die einige Sehenswürdigkeiten hinterlassen hat. Aber auch Kultur, Liedgut, Bräuche und Handwerkskunst sollen nicht zu kurz kommen. Viel Vergnügen auf der Website hainewalde.de.vu


START

Weiter mit Menüframe

(Empfohlene Auflösung 1024x768)
E-Mail an hainewalde@yahoo.de

 

© 2000 hwd. Alle Rechte vorbehalten.

English